Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: Zulassung für Castoren verzögert sich weiter

News von LatestNews 862 Tage zuvor (Redaktion)
Die Zulassung von Transportbehältern (Castoren) für Brennelemente aus Siedewasserreaktoren verzögert sich weiter. Das räumte die Bundesregierung gegenüber der Grünen-Bundestagsabgeordneten Sylvia Kotting-Uhl ein, wie das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" berichtet. Grund seien fehlende Antragsunterlagen der Gesellschaft für Nuklear-Service (GNS), die den großen Stromkonzernen gehört.

Eigentlich sollte das Verfahren seit Ende März abgeschlossen sein. Die Castoren sind wichtig, um die im Zuge der Energiewende stillgelegten Reaktoren von Kernbrennstoff räumen zu können. Inzwischen gehen manche Betreiber offenbar davon aus, dass dies erst ab 2020 der Fall sein wird, berichtet der "Spiegel" weiter. Ein GNS-Sprecher bestätigte demnach die Verzögerung, er rechne aber mit einer Zulassung in den kommenden Wochen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •