Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: Zahl der Landminenopfer deutlich gesunken

News von LatestNews 735 Tage zuvor (Redaktion)

Krankenhaus
© über dts Nachrichtenagentur
Die Zahl der Menschen, die durch Landminen verletzt oder getötet wurden, ist im Jahr 2013 deutlich gesunken. Das geht aus einem am Mittwoch vorgestellten Bericht der Internationalen Kampagne für das Verbot von Landminen (ICBL) hervor. Demnach wurden im vergangenen Jahr insgesamt 3.308 Landminenopfer gezählt - 25 Prozent weniger als im Jahr 2012.

Zudem würden weltweit kaum noch Landminen hergestellt oder eingesetzt. Zwar gebe es immer noch viel zu viele Landminenopfer, so eine ICBL-Sprecherin. Dennoch zeigten die Zahlen, dass die Ottawa-Konvention zum Verbot von Landminen ein Erfolg sei. Bislang haben 162 Staaten die Konvention unterzeichnet. Seit 1999 wurden nach ICBL-Angaben mehr als 48 Millionen Landminen zerstört.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •