Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: TV-Sender RTL erwägt Ernennung eines Programmdirektors

News von LatestNews 1663 Tage zuvor (Redaktion)
Der Fernsehsender RTL sucht offenbar nach Möglichkeiten, seine Chefin Anke Schäferkordt zu entlasten. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe. Seit Mitte April leitet die TV-Managerin nicht mehr nur das deutsche Sendergeschäft: Mit dem Abgang von Gerhard Zeiler ist Schäferkordt auch für die RTL Group mit ihren Kanälen in ganz Europa mitverantwortlich.

In der Diskussion sei daher, bei RTL in Deutschland den Posten eines Programmdirektors zu schaffen – der Schäferkordt im Alltagsgeschäft unterstützen würde. RTL mag die Überlegung nicht kommentieren. Die Idee deutet aber darauf hin, dass die Fernsehfrau ihre Doppelrolle als Senderchefin in Köln und Luxemburg vorerst behalten soll. RTL, lange erfolgsverwöhnt, kämpft derzeit mit Quotenproblemen: Die Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" zog zuletzt weit weniger Zuschauer an, die US-Serien "Dr. House" und "CSI: Miami" schwächeln ebenso und laufen demnächst aus.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •