Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: Rund fünf Millionen Deutsche trauen sich nicht zum Zahnarzt

News von LatestNews 1321 Tage zuvor (Redaktion)

Patient beim Zahnarzt
© über dts Nachrichtenagentur
In Deutschland leiden Schätzungen zufolge rund fünf Millionen Erwachsene an einer Zahnarztphobie. Das berichtet das Magazin "Apotheken Umschau". Die Betroffenen sehen sich dabei außerstande, zum Zahnarzt zu gehen - manchmal jahrzehntelang.

Dafür müsse sich niemand schämen, sagt der Zahnarzt Michael Leu, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahnbehandlungsphobie: "Es betrifft auch Extremsportler, Skirennfahrer und Führungskräfte." Speziell geschulte Zahnärzte bieten den Betroffenen verschiedene Methoden an, etwa Hypnose, Lachgas und bei größeren Eingriffen auch die Behandlung in Vollnarkose. Hat der Patient den Start einmal gewagt, kann sich die Phobie weitgehend verlieren. "Die Angst der Patienten geht auf ein normales Maß zurück, und die meisten sind danach zahnärztlich behandelbar", so Leus Erfahrung.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •