Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: Rund 4,2 Millionen Ausländer zahlen in die Rentenkasse

News von LatestNews 1227 Tage zuvor (Redaktion)

Kopftuchträgerinnen
© über dts Nachrichtenagentur
So viele ausländische Staatsangehörige wie nie zahlen inzwischen Beiträge in die deutsche Rentenversicherung ein. Nach einer aktuellen Statistik der Deutschen Rentenversicherung, aus der die "Rheinische Post" zitiert, sind inzwischen 4,17 Millionen ausländische Versicherte Beitragszahler bei der Rentenversicherung. 2011, dem Jahr der aktuellsten Erfassung, nahm die Zahl der angemeldeten ausländischen Beschäftigten um 230.000 zu.

Die Zahlen seien "bemerkenswert", sagt ein Sprecher der Zeitung. 2012 dürfte die Zahl noch höher ausfallen. Als wesentlichen Grund für den Anstieg nennt die Rentenversicherung die seit Mai 2011 geltende Arbeitnehmerfreizügigkeit für die acht EU-Staaten Estland, Lettland, Litauen, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik und Ungarn sowie den Zustrom der Beschäftigten aus den südeuropäischen Krisenstaaten. Insgesamt haben in Deutschland etwa 28 Millionen Menschen eine sozialversicherungspflichtige Arbeitsstelle. Damit sind etwa 15 Prozent aller Beitragszahler Menschen mit Migrationshintergrund.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •