Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: Radikale Islamisten greifen in Offenbach ARD-Reporter an

News von LatestNews 1273 Tage zuvor (Redaktion)
Offenbar radikale Islamisten haben am vergangenen Freitag im hessischen Offenbach ARD-Reporter und deren Kamerateam bei Dreh- und Recherchearbeiten angegriffen. Das berichtet das ARD-Politikmagazin "Report Mainz". Ein Reporter, ein Kameramann und ein Kameraassistent seien dabei verletzt worden.

Die Angriffe sollen sich vor einer Moschee in der Innenstadt von Offenbach ereignet haben. Die Journalisten waren dort mit ihrem Fernsehteam zu einem Recherchegespräch mit dem Imam unmittelbar nach dem Freitagsgebet verabredet. Anlass waren Hinweise, dass sich aus dem Umfeld der Moschee eine Gruppe junger Muslime gebildet haben soll, die plant, in Syrien gegen das Assad-Regime zu kämpfen. Die Journalisten wollten diesen Hinweisen nachgehen und die Hintergründe recherchieren. Die Polizei in Offenbach hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •