Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: OSZE-Beobachter werden frei gelassen

News von LatestNews 952 Tage zuvor (Redaktion)
Die in der Ostukraine festgehaltenen OSZE-Beobachter sollen einem Medienbericht zufolge bald frei kommen. Das habe der selbst ernannte Bürgermeister von Slawjansk, Wjatscheslaw Ponomarjow, am Samstag in einem Telefonat angekündigt, berichtet die russische Nachrichtenagentur Interfax. Den Angaben zufolge habe Ponomarjow gesagt, dass er sich gegenwärtig in Gesellschaft der Männer befinde und "im Begriff" sei, diese frei zu lassen.

Dies habe er mit der verschärften Sicherheitslage in der Stadt begründet, so die Agentur weiter. Die Online-Ausgabe der "Bild"-Zeitung hatte derweil bereits von einer Freilassung der Festgehaltenen berichtet. Die OSZE-Beobachter werden seit dem 25. April in der ostukrainischen Stadt Slawjansk fest gehalten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •