Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: Lufthansa und Flugbegleiter einigen sich auf Schlichter-Team

News von LatestNews 1397 Tage zuvor (Redaktion)

Lufthansa-Maschine am Flughafen
© über dts Nachrichtenagentur
Die Lufthansa-Führung und Spitzenvertreter der Kabinengewerkschaft UFO (Unabhängige Flugbegleiter Organisation) haben im Streit um die Alters- und Übergangsversorgung für die rund 19.000 Bordmitarbeiter einen Durchbruch erzielt: Nach mühsamen Beratungen über Monate hinweg haben sich beide Seiten darauf geeinigt, dass ein Schlichter-Team über den Tarifkonflikt befinden soll, berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Die Interessen der UFO soll in dem Verfahren die frühere SPD-Justizministerin Herta Däubler-Gmelin wahren. Sie gilt als eher gewerkschaftsfreundlich und besitzt bereits Erfahrung bei der Lösung derartiger Konflikte, schreibt der "Spiegel".

Der Lufthansa-Vorstand schickt demnach ebenfalls einen prominenten Expolitiker ins Rennen: den früheren Chef der Unionsfraktion im Bundestag, Friedrich Merz. Bei den UFO-Funktionären dürfte die Personalentscheidung wenig Begeisterung auslösen: Merz setzte sich in seiner Zeit als Abgeordneter unter anderem für den Abbau von Sozialleistungen oder die Einschränkung der Mitbestimmung ein.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •