Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: Handy-SIM-Karten können leicht gehackt werden

News von LatestNews 1280 Tage zuvor (Redaktion)

Junge Frau beim Telefonieren
© über dts Nachrichtenagentur
Millionen Mobiltelefone sind nur unzureichend gegen externe Zugriffe gesichert. Wie die UN-Unterorganisation für Telekommunikation mitteilte, hält die deutsche Sicherheitsfirma Security Research Labs etwa eine halbe Milliarde SIM-Karten für unsicher. Das sind etwa 15 Prozent aller auf der Welt eingesetzten SIM-Karten.

Durch veraltete Verschlüsselungstechnologie seien Internetbetrug und Spionage Tür und Tor geöffnet. Wie die Firma am Sonntag in New York mitteilte, könne von einem handelsüblichen Computer innerhalb von zwei Minuten aus der Ferne auf solche Handys zugegriffen werden. Es sei möglich die Daten auszuspähen, zu stehlen oder enorme Kosten entstehen zu lassen. Auch neuere Karten nutzen den veralteten Sicherheitsschlüssel, im deutschsprachigen Raum sind jedoch Karten mit höheren Verschlüsselungsstandards im Einsatz.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •