Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: Griechenland soll mehr als 44 Milliarden Euro auf einmal erhalten

News von LatestNews 1482 Tage zuvor (Redaktion)

Flagge von Griechenland
© Trine Juel, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Die Bundesregierung plant offenbar bei der anstehenden Milliardenhilfe für Griechenland mehr als 44 Milliarden Euro auf einmal auszuschütten. Das berichtet die "Bild-Zeitung" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Regierungskreise. Hintergrund ist, dass Griechenland aus dem zweiten Quartal 31,3 Milliarden erhalten sollte, die bisher nicht ausgezahlt wurden.

Dazu kommen fünf Milliarden Euro aus dem dritten Quartal 2012 und 8,3 Milliarden Euro für das vierte Quartal. Die Bundesregierung plant die Summen bei einer Auszahlung zu bündeln. Die griechische Regierung hatte nach Informationen der Zeitung beim deutschen Finanzministerium um eine Auszahlung der Gesamtsummen für das Jahr 2012 gebeten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •