Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: Gehaltslücke in Deutschland größer als im Rest Europas

News von LatestNews 1007 Tage zuvor (Redaktion)

Euroscheine
© über dts Nachrichtenagentur
Frauen sind nicht nur seltener in Führungsjobs, sie verdienen auch deutlich schlechter als Männer: Die jüngste Statistik der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zeigt, dass in keinem anderen europäischen Land der OECD die Gehaltslücke so groß ist wie in Deutschland. Hier verdienen Frauen durchschnittlich 21 Prozent weniger als Männer. Der OECD-Durchschnitt liegt bei 15 Prozent.

Eine Umfrage der Unternehmensberatung Accenture, die der "Süddeutschen Zeitung" vorliegt, zeigt überdies, dass viele Frauen einen gesellschaftlichen Wandel bezweifeln. Nur knapp ein Viertel der befragten Frauen rechnet damit, dass bis zum Ende des Jahrzehnts Männer und Frauen gleichermaßen in Führungspositionen vertreten sein werden. Mehr als jede dritte Frau glaubt, dass es in Zukunft schwieriger werden wird, Beruf und Privatleben miteinander in Einklang zu bringen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •