Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: EU will der Türkei zunächst 72.000 Flüchtlinge abnehmen

News von LatestNews 263 Tage zuvor (Redaktion)

Flüchtlinge auf der Balkanroute
© über dts Nachrichtenagentur
Die EU will der Türkei offenbar zunächst 72.000 Flüchtlinge abnehmen. Das berichtet "Spiegel Online" unter Berufung auf einen Entwurf für eine Vereinbarung zwischen den 28 EU-Staaten und der Türkei beim Gipfeltreffen in Brüssel. Demnach sollen 18.000 syrische Flüchtlinge auf Basis eines seit Juli 2015 bestehenden Beschlusses zur Umsiedlung in der EU verteilt werden.

Dazu kämen weitere 54.000 Flüchtlinge aus einem weiteren, bislang erfolglosen Umsiedlungsprogramm, das die EU Ende September beschlossen hatte. Die Flüchtlinge sollen dem Bericht zufolge allerdings nur in Mitgliedsstaaten verteilt werden, die freiwillig zur Aufnahme bereit sind. Wann die Verteilung stattfinden soll und was passiert, wenn die Europäer 72.000 Menschen aufgenommen haben und dennoch weiter Menschen ankommen, ist noch offen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •