Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: Deutsche Kriegsfotografin in Afghanistan getötet

News von LatestNews 980 Tage zuvor (Redaktion)
In Ostafghanistan ist Medienberichten zufolge eine deutsche Kriegsfotografin erschossen worden. Eine weitere Journalistin aus Kanada sei schwer verletzt. Der Angriff ereignete sich Polizeiangaben zufolge in einem Polizeigebäude in der Provinz Chost.

Wer für den Angriff verantwortlich ist, sei bislang unklar. Berichtet wird von einem Mann in Polizeiuniform. Ob es sich dabei um einen afghanischen Polizisten oder einen verkleideten Taliban-Anhänger handelt, ist bislang nicht geklärt. Beide Frauen arbeiteten für die US-Nachrichtenagentur Associated Press. Am Samstag beginnt in Afghanistan die Präsidentschaftswahl. Die Taliban drohten in der jüngsten Vergangenheit immer wieder damit, die Wahl gewaltsam zu stören.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •