Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: Deutsche essen zu wenig Obst und Gemüse

News von LatestNews 214 Tage zuvor (Redaktion)

Obst und Gemüse auf einem Marktstand
© über dts Nachrichtenagentur
Die Deutschen essen zu wenig Obst und Gemüse. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO sollten bei einer gesunden Ernährung täglich 400 Gramm Obst oder Gemüse auf dem Speiseplan stehen – in Deutschland schaffen dies lediglich 20 Prozent der Männer und 27 Prozent der Frauen, berichtet der "Spiegel" unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der grünen Vorsitzenden des Umweltausschusses Bärbel Höhn. Im Schnitt verzehren die Deutschen demnach nur 289 Gramm Obst und Gemüse am Tag, damit liegen sie im europäischen Vergleich im unteren Mittelfeld.

Spitzenreiter ist Rumänien mit 535 Gramm pro Tag, Schlusslicht ist Lettland (198 Gramm).

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •