Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: Bürokratieabbau spart deutschen Firmen jährlich 10,5 Milliarden Euro

News von LatestNews 1901 Tage zuvor (Redaktion)
Durch den Abbau bürokratischer Vorschriften in den vergangenen fünf Jahren wurden die Bürokratiekosten der Unternehmen in Deutschland von anfänglich jährlich 50 Milliarden Euro um 10,5 Milliarden Euro gesenkt. Das berichtet die "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe) unter Berufung auf den 5. Jahresbericht des Nationalen Normenkontrollrats (NKR) mit dem Titel "5 Jahre Bürokratieabbau - Der Weg nach vorn!". Der Vorsitzende des NKR, Johannes Ludewig, sagte der Zeitung: "Die Bundesregierung hat beim Bürokratieabbau mehr erreicht als alle bisher dagewesenen Initiativen."

Die Belastungen der Unternehmen wurden zwar nachweislich um insgesamt 10,5 Milliarden Euro gesenkt. Dennoch sei das Ziel, die Bürokratiekosten der Wirtschaft bis Ende 2011 um 25 Prozent zu reduzieren, noch nicht ganz erreicht. Insgesamt habe die Bundesregierung mehr als 400 Maßnahmen auf den Weg gebracht, um das Leben von Bürgern und Unternehmen zu erleichtern.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •