Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: Bei fast allen Dax-30-Unternehmen stieg die Zahl der Managerinnen

News von LatestNews 1697 Tage zuvor (Redaktion)
Fast alle der 30 Unternehmen des Deutschen Aktienindex (Dax) haben den Anteil der weiblichen Führungskräfte 2012 in Deutschland deutlich gesteigert. Das ergibt sich dem Nachrichtenmagazin "Focus" zufolge aus dem aktuellen "Statusbericht" dieser börsennotierten Unternehmen, der am Montag veröffentlicht werden soll. Laut "Focus" hatten 26 der 30 Dax-Konzerne im vergangenen Jahr prozentual mehr Frauen in Führungspositionen als 2011.

Lediglich bei der Deutschen Börse AG sank der Anteil der Managerinnen gegenüber dem Vorjahr leicht von 13 auf 12 Prozent. Bei Bayer, HeidelbergCement und Lufthansa stagnierte die Managerinnen-Quote. Den höchsten Anteil an weiblichen Führungskräften in Deutschland hatten 2012 Henkel (30,4 Prozent), die Allianz (26,7 Prozent) und Adidas (26,0 Prozent). Die niedrigsten Werte nannten HeidelbergCement (7,0 Prozent), Continental (7,3 Prozent) und ThyssenKrupp (8,1 Prozent). Fresenius und Fresenius Medical Care gaben sich als einzige Dax-Unternehmen keine Zukunftsziele für eine Erhöhung der Frauenquote im Management. Die 30 Dax-Unternehmen setzten "Focus" zufolge weiterhin "auf die freiwillige Selbstverpflichtung als den zielführenden und nachhaltigen Weg, der eine gesetzliche Regelung entbehrlich macht". Das Resümee des "Statusberichts": "Die 30 Dax-Unternehmen setzen ihre freiwillige Selbstverpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen konsequent um."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •