Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: Bahn rechnet nicht mit erfolgreicher Klage gegen Stuttgart im Streit um S21-Mehrkosten

News von LatestNews 1714 Tage zuvor (Redaktion)

Illustration des geplanten neuen Tiefbahnhofs Stuttgart
© DB AG/Holger Knauf, Text: über dts Nachrichtenagentur
Im Streit um die Mehrkosten für das Milliardenprojekt Stuttgart 21 rechnet die Deutsche Bahn offenbar nicht mit dem Erfolg einer Klage gegen die Stadt Stuttgart. Im Umfeld des Konzerns heißt es laut dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel", auf juristischem Wege lasse sich bestenfalls eine höhere Beteiligung des Landes Baden-Württemberg an dem Bahnhofsneubau erreichen. Der Vorstand hatte dem Aufsichtsrat vorige Woche zugesichert, die Projektpartner von Stuttgart 21 notfalls zu verklagen.

Weil das Kontrollgremium befürchtet, dass die Bahn auf einem Großteil der Mehr kosten von bis zu zwei Milliarden Euro sitzenbleibt, sollen Gespräche mit der Bundesregierung über eine höhere finanzielle Beteiligung des Bundes geführt werden. "Immerhin spart der Verkehrsminister durch den Weiterbau 1,5 Milliarden Euro", sagt ein Beteiligter. Bei einem Scheitern des Projekts entginge dem Bund unter anderem ein Zuschuss des Landes für die Neubaustrecke nach Ulm.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •