Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: Absturz von AF 447 nicht Schuld von Airbus

News von LatestNews 2028 Tage zuvor (Redaktion)
Die Verantwortung für den Absturz von Air-France-Flug 447 vor fast zwei Jahren liegt offenbar nicht beim Flugzeugbauer Airbus. Das berichtet die französische Tageszeitung "Le Figaro" am Montagabend in ihrer Online-Ausgabe. Die bisher gesichteten Daten der Flugschreiber würden den Hersteller der Unglücksmaschine entlasten, hieß es unter Berufung auf Regierungs- und Ermittlerkreise.

Konkretere Angaben sollen dem Bericht zufolge am Dienstag veröffentlicht werden. Der Airbus A330-200 war in der Nacht vom 31. Mai auf den 1. Juni 2009 auf dem Flug von Rio de Janeiro nach Paris über dem Atlantik abgestürzt. Alle 228 Passagiere, darunter 28 Deutsche, waren dabei ums Leben gekommen. Die Unglücksursache ist bis heute nicht geklärt. Bekannt ist lediglich, dass die Maschine in eine Unwetterfront geriet und dass es Probleme bei der Geschwindigkeitsmessung gab. Die erst Anfang Mai geborgenen Flugschreiber des Airbus sollen Aufklärung bringen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •