Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Berechnungen: Mineralöl-Multis haben im Mai 189 Millionen Euro zu viel kassiert

News von LatestNews 1626 Tage zuvor (Redaktion)

Zapfsäule
© dts Nachrichtenagentur
Autofahrer in Deutschland haben im Mai diesen Jahres pro Liter Benzin zehn Cent mehr bezahlt, als durch die Entwicklung der Währungs- und Rohstoffpreise gerechtfertigt wäre. Das berichtet die "Bild"-Zeitung (Montagausgabe) unter Berufung auf Berechnungen des Energieexperten Günter Reisner vom Bundesvorstand der CDU-Mittelstandsvereinigung. Demnach haben die Mineralölkonzerne durch die überhöhten Preise allein im Mai 189 Millionen Euro zusätzlichen Gewinn gemacht.

Wegen der höheren Preise stiegen den Berechnungen zufolge auch die Mehrwertsteuer-Einnahmen um 36 Millionen Euro. "Der Verbraucher ist immer der Dumme und der Staat schaut seelenruhig zu, weil er über die Mehrwertsteuer bei steigenden Preisen kräftig mit verdient", erklärte Reisner.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •