Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Eine Finanzplanung kann nur dann für den jeweiligen Kunden zufriedenstellend sein, wenn diese genau auf dessen individuelle Situation, Bedürfnisse und Wünsche, aber auch die Risiken abgestimmt ist, die auftreten könnten und die der Kunde bereit ist, einzugehen. Daher müssen Finanzdienstleister heutzutage eine ganzheitliche Beratung anbieten, die auch alle Risiken für die Zukunft oder eine plötzliche Änderung der Wünsche und Träume der Kunden einkalkuliert. Um ein ganz persönliches Finanzgutachten zu erstellen, sind daher einige einzelne Schritte und einiges an zeitlichem Aufwand nötig.
Die Datenerhebung
Im ersten Schritt geht es darum, den Kunden und dessen Situation ganzheitlich zu betrachten. In dieser ersten Phase werden sowohl die gegenwärtigen Ausgaben und Einnahmen, das Vorhandensein von Immobilien, bestehende Finanzverträge als auch die abgeschlossenen Versicherungen besprochen und alle nötigen Informationen dazu festgehalten. Zusätzlich werden bei einer individuellen Finanzplanung auch die Ziele, Prioritäten und Wünsche des Kunden festgehalten. Möchte derjenige beispielsweise in naher Zukunft ein Haus bauen, besteht ein Kinderwunsch oder muss ein neues Auto angeschafft werden? All das muss für eine individuelle Finanzplanung berücksichtigt werden. Die genauen Angaben der Kunden als auch die exakte Berücksichtigung durch den Finanzberater sind daher essentiell.
Die daraufhin erstellte Finanzanalyse
Mithilfe all dieser Informationen wird eine persönliche Finanzanalyse, die auch als PFG, Persönliches Finanzgutachten, bezeichnet wird, erstellt. Diese beinhaltet grundlegende Informationen darüber, ob der jeweilige Kunde unter- oder überversichert ist, ob irgendwelche Versorgungslücken bestehen, die es zu schließen gilt oder ob höhere Renditen möglich sind. Außerdem gibt dieses Finanzgutachten Aufschluss darüber, ob niedrigere Abgaben eine Alternative wären, es vorteilhaftere Konditionen bei anderen Anbietern gibt oder sogar stattliche Zuschüsse möglich sind. Ohne eine ganzheitliche Datenerhebung übersehen viele Kunden meist die Möglichkeiten, weniger zu zahlen oder sich sogar Zuschüsse zu sichern. Aufgrund all dieser Informationen wird dann entschieden, natürlich gemeinsam mit dem jeweiligen Kunden, was verändert werden muss und kann. Das Gerüst für die neue Finanzplanung entsteht und wird vom jeweiligen Finanzberater dann auch umgesetzt. Dabei können je nach Situation des Kunden Angebote von
- Banken,
- Versicherungen,
- Investmentgesellschaften und
- Bausparkassen
genutzt werden. Je nach Situation des Kunden bieten sich unterschiedliche Angebote an. Diese müssen zu den individuellen Vorstellungen der Kunden, deren Wünschen und auch der persönlichen Risikoneigung passen. Fortschrittliche Finanzdienstleister nutzen zum Vergleich der zahlreichen bestehenden Angebote unterschiedlichster Anbieter eine Vergleichssoftware, die die Angebote filtert und ein Ranking der am besten passenden erstellt. Sind Mandanten sich unschlüssig darüber, welche Angebote für diese auch wirklich sinnvoll sind und abgeschlossen werden sollten, können die Meinungen anderer Mandanten behilflich sein. Unter www.swisslife-select-erfahrung.de lassen sich solche Meinungen einsehen.
Langfristige Beratung
Die Beratung eines kompetenten Finanzdienstleisters ist danach natürlich noch lange nicht vorbei. Die Pläne und Wünsche von Menschen ändern sich stetig, was auch eine regelmäßige Beratung nach sich zieht. Das Leben ist unsteten Bedingungen ausgesetzt, weswegen sich schnell und von Zeit zu Zeit immer mal wieder etwas ändern kann. Auf diese Änderungen der Bedingungen muss ein Finanzdienstleister reagieren. Nachdem die Änderungen der Bedingungen oder Wünsche besprochen wurden, muss erneut abgewägt werden, ob die bestehenden Versicherungen und Finanzdienstleistungen noch passend zur neuen Situation sind. Wenn nicht, werden neue Angebote vorgeschlagen und wenn gewollt dann auch abgeschlossen. Finanzberatung ist demnach ein stetiger Prozess, der zeitlichen Aufwand, Know-how und ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Mandant und Finanzberater erfordert.




Wählen : 1 vote Kategorie : Service

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •