Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

BER-Aufsichtsrat Bretschneider: Geschäftsführung in Ruhe neu ordnen

News von LatestNews 720 Tage zuvor (Redaktion)

Flughafen Berlin-Brandenburg International (BER)
© über dts Nachrichtenagentur
Die Geschäftsführung des Berliner Flughafens soll in Ruhe neu geordnet werden: Das sagte der amtierende BER-Aufsichtsratsvorsitzende Rainer Bretschneider dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). "Wir müssen jetzt verschiedene Organisationsmodelle auf ihre Zukunftsfähigkeit prüfen." Dazu gehöre auch, darüber nachzudenken, ob der Flughafen in diesem Stadium überhaupt einen Bau-Geschäftsführer brauche.

"Erst muss über die Struktur entschieden werden, dann klären wir Personalfragen." Die bisher bekannt gewordenen möglichen Kandidaten für die Nachfolge von BER-Chef Hartmut Mehdorn - Michael Garvens (Flughafen Köln/Bonn) sowie Thomas Weyer (Flughafen München) - nannte der brandenburgische Staatssekretär "Menschen, die in der Flughafenszene eine wichtige Rolle spielen". Weitere Erklärungen dazu lehnte Bretschneider, der noch dem Rückzug von Klaus Wowereit als stellvertretender Vorsitzender des BER-Aufsichtsrats die Geschäfte führt, ab. Bretschneider zufolge braucht es "eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit und Kommunikationsexperten". Der Flughafen, so der Flughafenkoordinator der brandenburgischen Staatskanzlei, "ist eben nicht nur ein Bauprojekt, sondern auch ein politisches mit verschiedenen Anteilseignern, die alle mitgenommen werden müssen".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •