Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Beobachter: Mehr als 230 IS-Opfer in Massengrab in Syrien entdeckt

News von LatestNews 1013 Tage zuvor (Redaktion)

Flagge von Syrien
© über dts Nachrichtenagentur
In einem Massengrab im Osten Syriens sind mehr als 230 Leichen entdeckt worden: Bei den Opfern handele es sich um Angehörige des Schaitat-Stammes, die von Kämpfern der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) getötet worden seien, berichtet die in Großbritannien ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte unter Berufung auf Augenzeugen. Bei den meisten Opfern handele es sich um Zivilisten. Bereits im August hatte der IS den Menschenrechtlern zufolge mehr als 700 Angehörige des Stammes getötet, nachdem sie versucht hatten, sich den sunnitischen Kämpfern zu widersetzen.

Hunderte Menschen werden noch vermisst. Der IS kontrolliert weite Landstriche in Syrien und im benachbarten Irak.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •