Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Beckstein wehrt sich gegen Vorwürfe von "Mehmet"

News von LatestNews 1241 Tage zuvor (Redaktion)
Der frühere bayerische Innenminister Günther Beckstein (CSU) wehrt sich gegen Vorwürfe des als "Mehmet" bekannt gewordenen Straftäters Muhlis A. "Er kann froh sein, dass wir damals so hart durchgegriffen haben. Sonst wäre er heute ein Berufskrimineller und würde womöglich im Gefängnis sitzen", sagte Beckstein "Bild am Sonntag". "Mehmet" wurde als 14-Jähriger in die Türkei abgeschoben.

In seinem demnächst erscheinenden Buch schreibt er, Becksteins Verhalten sei "widerlich und krank" gewesen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •