Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

BDI-Präsident Grillo stellt Forderungen an neue Bundesregierung vor

News von LatestNews 1460 Tage zuvor (Redaktion)

Ulrich Grillo
© über dts Nachrichtenagentur
Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Ulrich Grillo, hat am Tag nach der Bundestagswahl seine Forderungen an die neue Bundesregierung vorgestellt. "Drei Kernthemen müssen umgehend angepackt werden: eine Reform der Energiewende, der Anschub einer Investitionsoffensive sowie die Vertiefung der Währungsunion", sagte Grillo am Montag in Berlin. Besonders wichtig sei es, gemeinsam mit den Ländern das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) "radikal zu reformieren".

Auf Steuererhöhungen müsse dagegen unbedingt verzichtet werden, so Grillo. Zentral sei außerdem eine Verständigung mit dem EU-Parlament auf gemeinsame Regeln zur Abwicklung maroder Banken. Der Wahlkampf habe in vielen Unternehmen für Verunsicherung gesorgt. "Nun erwarten wir von einer neuen Bundesregierung, dass sie sich mit frischer Tatkraft und großer Motivation zügig an die Arbeit macht", so der BDI-Präsident.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •