Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

BDI-Präsident fordert mehr Investitionen in Bildung und Infrastruktur

News von LatestNews 1320 Tage zuvor (Redaktion)

Ulrich Grillo
© über dts Nachrichtenagentur
Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Ulrich Grillo, hat die deutsche Politik aufgefordert, in Zukunft mehr Investitionen Bildung und Infrastruktur zu tätigen. Dies sei notwendiger für den Standort Deutschland als Steuererhöhungen, erklärte der BDI-Präsident im Deutschlandfunk. "Klar ist für uns, dass wir keine Steuererhöhungen brauchen, dass wir bei den Ausgaben aufpassen müssen, dass wir selbstverständlich Investitionen in Bildung, in Infrastruktur, in Netze vorantreiben müssen, damit unser Industriestandort auch zukünftig weiter leistungsfähig bleibt", so Grillo.

Jetzt sei nicht der Zeitpunkt für Wahlgeschenke, dafür sei bei über zwei Billionen Euro Staatsschulden kein Platz. "Ich glaube, diese Zahlen sprechen eindeutig dafür, dass die Zeit für Geschenke, für Verteilung von Geld noch lange nicht gekommen ist", argumentiert der BDI-Chef.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •