Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bayerns Familienministerin kritisiert rot-grüne Steuerpläne scharf

News von LatestNews 1356 Tage zuvor (Redaktion)
Bayerns Familienministerin Christine Haderthauer (CSU) hat SPD und Grüne wegen ihrer Pläne, das steuerliche Ehegattensplitting einzuschränken, scharf attackiert. "Rot und Grün beschreiten seit Jahren den Weg, Familien quasi ,auszuhungern`, so dass beide Eltern Vollzeit arbeiten müssen", sagte die bayerische Familienministerin Christine Haderthauer (CSU) der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Zudem seien die Ehegattensplitting-Pläne von SPD und Grünen verfassungswidrig.

"Die gegenseitige Unterhalts- und Versorgungspflicht gilt für jede Ehe, ob alt oder neu. Daher wäre eine Unterscheidung in ,alte und neue` Ehen verfassungswidrig."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •