Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bayern: Zwei Pferde laufen in den Tod

News von LatestNews 1349 Tage zuvor (Redaktion)
Im oberfränkischen Landkreis Coburg sind am frühen Sonntagmorgen zwei Pferde auf tragische Weise in den Tod gelaufen. Die Tiere waren in einer ganzen Herde in der Nacht ausgebüxt und auf der Bundesstraße B 4 herumgelaufen. Gegen drei Uhr stießen dann zwei Pferde nacheinander mit Fahrzeugen frontal zusammen.

Die Autoinsassen blieben unverletzt, die beiden Fahrzeuge haben allerdings nur noch Schrottwert. Nach etwa einer Stunde konnte dann auch das letzte Tier der freilaufenden Herde eingefangen werden. Außer den zwei schrottreifen Autos ging auch ein Streifenwagen der Polizeibeamten auf das Konto der Pferde: Während der Aufnahme der beiden Unfälle demolierten die restlichen freilaufenden Tiere den geparkten Streifenwagen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •