Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bayern: Schüsse von Truppenübungsplatz treffen Häuser in Wohngebiet

News von LatestNews 1976 Tage zuvor (Redaktion)
Im bayrischen Grafenwöhr wurden am vergangenen Freitag drei Wohngebäude durch Einschüsse beschädigt. Ein 55-jähriger Anwohner hatte gegen 15 Uhr plötzlich Einschläge gehört, teilte die Polizei mit. Anschließend stellte der Rentner an seinem Garagendach und an der Fassade eines Einfamilienhauses in der Nachbarschaft Einschüsse fest.

Die daraufhin verständigte Polizei trat mit der Militärpolizei Vilseck in Verbindung und konnte in Erfahrung bringen, dass die Schüsse aus dem Gelände des Truppenübungsplatzes Grafenwöhr stammten. Die weiteren Nachforschungen ergaben, dass auch an einer Nebeneingangstür der Privaten Berufsschule des St.-Michaelswerkes ein Einschuss vorhanden war. Hier war die äußere Scheibe einer Zugangstür des Schulgebäudes zerstört worden. Personen wurden durch die Schüsse glücklicherweise nicht verletzt. Vertreter der US-Army setzten sich umgehend mit den Geschädigten wegen der Schadensregulierung in Verbindung. Die näheren Hintergründe werden derzeit untersucht.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •