Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bayern: Schlangenbesitzer starb nicht durch Gewalteinwirkung

News von LatestNews 1581 Tage zuvor (Redaktion)

Gelbe Anakonda
© über dts Nachrichtenagentur
Nach dem Fund eines 40-jährigen Schlangenbesitzers am Montag im bayerischen Straubing konnte die Polizei inzwischen feststellen, dass der Mann nicht durch Gewalteinwirkung gestorben ist. Nach Angaben der Behörden sei ein Erdrücken oder Erwürgen durch die Schlangen nicht die Todesursache. Aufgrund der fortgeschrittenen Verwesung der Leiche ist die genaue Todesursache aber weiter unklar.

Der 40-Jährige Schlangenbesitzer wurde am Montag tot in seinem Einfamilienhaus aufgefunden. Aus dem Haus wurden mehrere Würgeschlangen von Mitarbeitern der Reptilienauffangstation München geborgen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •