Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bayern: Mann bedroht Ex-Freundin und erschießt sich anschließend selbst

News von LatestNews 1479 Tage zuvor (Redaktion)

Polizeistreife im Einsatz
© dts Nachrichtenagentur
Nachdem am Dienstagabend ein Spezialeinsatzkommando einen 43-Jährigen tot in seiner Wohnung in Stockstadt bei Aschaffenburg aufgefunden hatte, dauern die Ermittlungen der Polizei weiter an. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg soll die Leiche des 43-Jährigen im Laufe des Donnerstags obduziert werden. Bei den zwei aufgefundenen Waffen spricht laut der Polizei momentan vieles dafür, dass sie der Mann illegal besaß.

Der 43-Jährige hatte seine frühere Lebensgefährtin mit einer Waffe bedroht, der jedoch die Flucht aus dem Haus gelang. In der Folge hatte ein Großaufgebot der Polizei das Gebiet um das Anwesen großräumig umstellt. Später wurde dann ein Spezialeinsatzkommando angefordert, das das Wohnhaus betrat. Dort fanden die Beamten den 43-Jährigen tot in seinem Wohnzimmer. Neben ihm lag eine ältere Schusswaffe. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gebe es keine Zweifel daran, dass der Mann die Waffe gegen sich selbst gerichtet hat, so die Behörden. In der Wohnung des 43-Jährigen stellten Polizeibeamte nicht nur die Waffe in der Nähe des Toten, sondern auch ein Gewehr sicher.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •