Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bayern: Hitzeschäden auf A 93 - Ein Toter bei Verkehrsunfall

News von LatestNews 1349 Tage zuvor (Redaktion)

Notarzt
© über dts Nachrichtenagentur
Bei Rohr in Niederbayern ist es aufgrund von Hitzeschäden auf der Fahrbahn der Autobahn 93 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei wurde dabei ein Motorradfahrer getötet. Auf der zweispurigen Fahrbahn in Richtung Regensburg hatte sich plötzlich die Fahrbahndecke um einen halben Meter gewölbt.

Vier Autos und ein Motorrad kamen dadurch ins Schleudern und wurden beschädigt. Der 59-jährige Fahrer des Motorrades prallte gegen die Leitplanke und erlitt dabei so schwere Brustverletzungen, dass er noch am Unfallort verstarb. Vier weitere Personen in einem Auto wurden vermutlich leicht verletzt. Die anderen Pkw-Fahrer beziehungsweise Insassen blieben unverletzt. Die im Stau stehenden Verkehrsteilnehmer wurden von den Rettungskräften mit Getränken versorgt. Der entstandene Sachschaden wird auf über 250.000 Euro geschätzt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •