Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bayern: Berliner Autofahrer von Navigationsgerät in Wald geführt

News von LatestNews 2263 Tage zuvor (Redaktion)
Die Polizei im bayerischen Bad Kötzting ist am Dienstagabend zu einer ungewöhnlichen Suchaktion gerufen worden. Ein 32-jähriger Berliner hatte die Beamten per Handy informiert, dass er mit seinem Pkw in einem Waldstück stehe und sich festgefahren habe. Zu seinem genauen Standort konnte der Mann nur vage Angaben machen, da ihn zuvor sein Navigationsgerät gelotst hatte.

Die Polizei machte sich daraufhin mit zwei Streifenwagen auf die Suche, wurde jedoch erst nach über zwei Stunden fündig. Auf die Frage, warum er denn auf dem durchnässten und durch Waldarbeiten eingeengten Weg weiter gefahren sei, erwiderte der Mann den Angaben der Polizei zufolge: "Dat Navi hat jesagt, ick soll weiterfahren!!!". Nachdem festgestellt worden war, dass der Wagen in der Nacht nicht mehr befreit werden kann, wurde der 32-Jährige von den Beamten in sein Hotel gebracht.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •