Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bayern: 57-Jähriger bei Forstarbeiten tödlich verletzt

News von LatestNews 1316 Tage zuvor (Redaktion)

Polizei
© über dts Nachrichtenagentur
Im oberbayerischen Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ist am Montagmittag ein 57-jähriger Forstwirt bei Baumfällarbeiten tödlich verletzt worden. Der aus der Oberpfalz stammende Mann hatte zusammen mit Arbeitskollegen mehrere Bäume in einem Waldstück nahe der Stadt Schrobenhausen gefällt, teilte die örtliche Polizei am Dienstag mit. Gegen 12:00 Uhr entdeckte ein Kollege den 57-Jährigen, der leblos unter einem Baum eingeklemmt lag.

Feuerwehrkräfte mussten den Baum mit einem Hebekissen anheben, um den Mann zu befreien. Der herbeigerufene Notarzt konnte allerdings nur noch den Tod des Verunglückten feststellen. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen ersten Ermittlungen der Polizei Ingolstadt zufolge nicht vor, hieß es seitens der Ordnungshüter weiter.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •