Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bayern: 33-Jähriger Pkw-Fahrer stirbt nach Kollision mit Regionalzug

News von LatestNews 1195 Tage zuvor (Redaktion)

Polizei
© über dts Nachrichtenagentur
Ein 33-jähriger Autofahrer ist bei einer Kollision mit einem Regionalzug im niederbayerischen Landkreis Dingolfing-Landau ums Leben gekommen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, erfasste die Regionalbahn den Wagen des 33-Jährigen am Mittwochvormittag an einem unbeschrankten Bahnübergang in der Gemeinde Pilsting frontal. Der Autofahrer wurde dabei getötet, während Lokführer und die 340 Fahrgäste unverletzt blieben.

Im Zuge der polizeilichen Unfallaufnahme haben sich nach Angaben der Ordnungshüter Hinweise auf einen möglichen Suizid ergeben. Ermittler der Kriminalpolizei gingen den Hinweisen am Ort des Geschehens nach. Ob es sich um einen tragischen Unfall oder ein Suizidgeschehen gehandelt hat, konnte bislang allerdings noch nicht geklärt werden, hieß es seitens der Polizei weiter.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •