Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Basketball: Miami Heat zieht als dritte Mannschaft in die Play-offs

News von LatestNews 1706 Tage zuvor (Redaktion)

Basketball
© Stuart Seeger, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Das Team der Miami Heat hat nach den Chicago Bulls und Oklahoma City Thunder als dritte Mannschaft vorzeitig die Play-offs in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA erreicht. Starspieler LeBron James konnte dem Team mit 41 Punkten zum 99:93-Sieg gegen die Philadelphia 76ers verhelfen und erreichte damit seine Saisonbestmarke. Chris Bosh konnte 17 Punkte erzielen.

Damit qualifiziert sich Miami als zweites Team der Eastern Conference auch ohne den verletzten Dwyane Wade für die K.O.-Runde. Für die Heat stellte dieser Ausgang bereits den 16. Heimsieg in Folge dar. Die Spieler aus Südflorida konnten damit zum vierten Mal in die Play-offs einziehen und gelten mit 22 Siegen aus 24 Spielen momentan als stärkste Heimmannschaft der NBA. Miami kann nun den eigenen Heimspielrekord mit 18 Siegen in Serie aus dem Frühjahr 2005 in Angriff nehmen. In der Western Conference feierten hingegen die San Anonio Spurs beim 125:90 über die Cleveland Cavaliers bereits ihren achten Sieg in Folge.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •