Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Basel: Drogenhändlerring dank internationaler Zusammenarbeit gesprengt

News von LatestNews 1508 Tage zuvor (Redaktion)
Im Rahmen einer internationalen Zusammenarbeit zwischen Frankreich, Deutschland und der Schweiz sind am Dienstag mehrere Personen eines albanischen Drogenhändlerrings festgenommen worden. Wie die Polizei Basel mitteilte, stehen die Festgenommenen im Verdacht, organisiert mit großen Mengen Drogen gehandelt zu haben. Die Tatverdächtigen hielten sich in der Grenzregion Frankreich, Deutschland und der Schweiz teilweise unter falscher Identität auf, um ihrer illegalen Tätigkeit nachzugehen.

Bereits Ende 2011 wurde die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt durch die französischen und deutschen Behörden über die geplante Aktion gegen eine Gruppierung von Drogenhändlern informiert. Am Dienstag wurden in Basel zwei Wohnungen von Tatverdächtigen im Rahmen des französischen Rechtshilfeverfahrens durchsucht und Beweismittel sichergestellt. Die beiden Männer befanden sich nicht in Basel. Einer der Beiden, ein 27-jähriger Mazedonier, konnte in Deutschland festgenommen werden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •