Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bankenverband: Lettland stärkt als neues Mitglied der Eurozone Stabilitätsbewusstsein

News von LatestNews 1446 Tage zuvor (Redaktion)

Euromünzen
© über dts Nachrichtenagentur
Der Bankenverband hat die Aufnahme Lettlands in die Eurozone zum 1. Januar 2014 begrüßt und erklärt, dass der Beitritt des Landes das Stabilitätsbewusstsein stärke. "Mit Lettland wird ein Staat den Euro einführen, der in den vergangenen Jahren durch ein tiefes Krisental hindurch musste, inzwischen aber wieder auf festem Boden steht", sagte der Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, Michael Kemmer, am Dienstag. Die Währungsunion als Ganzes profitiere von neuen Mitgliedern wie Lettland, die Stabilitätsbewusstsein nachgewiesen hätten, so Kemmer weiter.

"Vor allem dann, wenn die dortigen Reformerfolge als Mut machendes Beispiel und Ansporn für andere Euro-Länder dienen." Die EU-Finanzminister hatten am Dienstag einen Beitritt Lettlands zum Euro-Währungsgebiet zum 1. Januar 2014 gebilligt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •