Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ballon-Unglück in der Türkei: Zahl der Toten auf drei gestiegen

News von LatestNews 1297 Tage zuvor (Redaktion)
Nach dem Heißluftballon-Unglück in der Türkei am Montag ist die Zahl der Toten auf drei gestiegen. Das berichtet die türkische Nachrichtenagentur Anadolu. Ein Heißluftballon war in der beliebten Touristengegend Kappadokien in Zentralanatolien in 300 Metern Höhe mit einem zweiten Ballon kollidiert.

Bei den Verletzten handelt es sich um Touristen aus Brasilien, Argentinien und Spanien. Die drei Toten kamen aus Brasilien. 19 der 22 Verletzten kamen in ein Krankenhaus in Nevsehir, drei weitere wurden in die Universitätsklinik der Provinz Kayseri gebracht. Die Region Kappadokien ist bekannt für ihre Felsformationen, die Touristen oft mit Heißluftballons besichtigen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •