Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bahr kritisiert RTL-Sendung über "Alkohol-Experiment"

News von LatestNews 1598 Tage zuvor (Redaktion)

Daniel Bahr
© über dts Nachrichtenagentur
Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) übt heftige Kritik an der ersten Folge des neuen RTL-Formats "Das Jenke-Experiment". Für die am am kommenden Montag ausgestrahlte Sendung trank sich RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff vier Wochen lang täglich auf einen Pegel von mindestens einem Promille, "um zu testen ob und wie sich meine Gesundheit durch exzessiven Alkoholkonsum verändert." Zu "Bild am Sonntag" sagte Bahr: "Alkoholsucht ist eine Krankheit, die für die Menschen, die davon betroffen sind, ein schweres Schicksal bedeutet. Gleiches gilt für ihre Angehörigen und das Umfeld dieser erkrankten Menschen. Es ist aus meiner Sicht vollkommen unangemessen, auf diese Art und Weise mit diesem Schicksal umzugehen."

RTL verteidigt die Sendung. Ebenfalls in "Bild am Sonntag" sagte Redaktionsleiter Jan Rasmus: "Wenn man mit einer Reportage ein Thema, das gerne verharmlost oder sogar unter den Teppich gekehrt wird, anschaulich darstellen und die Zuschauer damit aufrütteln will, muss man dazu auch mal an die Grenze gehen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •