Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bahn will ICEs schneller fahren lassen

News von LatestNews 1053 Tage zuvor (Redaktion)

ICE-Zug bei Unwetter
© über dts Nachrichtenagentur
Die Deutsche Bahn will in den kommenden Monaten die Spitzengeschwindigkeit ihrer neuen ICE der 4. Generation von 250 auf 265 Stundenkilometer anheben. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, sollen die Siemens-Züge dadurch Verspätungen einholen können. Die verkürzte Fahrzeit könnte auch dazu dienen, auf der Strecke an mehr Bahnhöfen zu halten, heißt es aus Bahnkreisen.

Ab sofort sollen für die Strecke von Köln nach Dortmund und ab November für die Strecke von Mannheim nach Fulda sogenannte Kapazitätsteams ihren Dienst aufnehmen, die die Abfertigung von verspäteten Zügen beschleunigen und damit für mehr Pünktlichkeit sorgen sollen. Derzeit kommt die Bahn im Personenfernverkehr nur auf einen Pünktlichkeitsgrad von 77,4 Prozent all ihrer Züge. Der Bahn-Vorstandsvorsitzende Richard Lutz hatte als Ziel schon vergangenes Jahr 80 Prozent ausgegeben.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •