Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bahn: Sparpreis-Kontingent nicht reduziert

News von LatestNews 1248 Tage zuvor (Redaktion)

ICE der Deutschen Bahn in Berlin
© über dts Nachrichtenagentur
Die Deutsche Bahn hat am Mittwoch Medienberichte dementiert, wonach sie ihr Kontingent an Sparpreisen reduziert habe, und betont, derartige Einsparungen auch nicht zu beabsichtigen. Aufgrund der hochwasserbedingten Streckensperrung zwischen Hannover und Berlin könnten derzeit sogenannte Verstärkerzüge - insbesondere an den Wochenenden - nicht verkehren, für die es daher auch keine Sparpreise geben könne, sodass die Zahl der Sparpreis-Tickets insgesamt etwas gesunken sei, wie die Bahn mitteilte. Entscheidend sei, dass die Bahn in den nach wie vor verkehrenden Regelzügen weiterhin ein unverändertes Kontingent anbiete.

Sobald die hochwasserbedingten Kapazitätsengpässe behoben seien, kehre die Bahn zu ihrem vollen Zug-Angebot und damit auch zu dem üblichen Angebot an Sparpreisen auf dieser Strecke zurück, hieß es seitens des Konzerns weiter.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •