Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) verpflichtet Hauseigentümer in Baden-Württemberg, nach einer nötigen Erneuerung ihrer Heizungsanlage mindestens zehn Prozent des Wärmebedarfs ihrer Wohngebäude aus erneuerbaren Energiequellen zu decken. Um das Gesetz auf seine Wirkung hin zu überprüfen und gegebenenfalls novellieren zu können, hat das Baden-Württembergische Umweltministerium jetzt einen ersten Erfahrungsbericht vorgelegt.




Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •