Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

"Bachelor" Paul Janke möchte gern eine Familie haben

News von LatestNews 1752 Tage zuvor (Redaktion)
Der "Bachelor" Paul Janke will sich mit seinen 30 Jahren nun längerfristig binden und eine Familie gründen. Im Interview mit dem Magazin "In" (Ausgabe 09/12) verriet der Hamburger: "Ich möchte gerne eine Familie haben. Ob ich unbedingt heiraten möchte? Ich weiß nicht."

Trotzdem wolle der Hamburger nicht im Eiltempo vor den Altar treten. "Um eine Familie zu gründen, brauche ich erstmal die richtige Frau. Bis man weiß, ob es die Frau fürs Leben ist, braucht es Zeit. Und bis dahin mache ich mir auch keine Gedanken über Hochzeit und Kinder." Ein Fan von kurzen Bettgeschichten sei er deshalb trotzdem nicht unbedingt: "Ich bin nicht der Typ, der eine Frau unsympathisch findet und dann trotzdem mit ihr im Bett landet. Ich hatte zum Beispiel auch so gut wie nie One-Night-Stands. Ich will nicht sagen, dass es nie vorgekommen ist, aber nur ganz, ganz selten." Seine Zukünftige wisse er jedenfalls schon jetzt zu beglücken: "Ich habe nichts dagegen, abzuwaschen. Ich bin ein sehr pingeliger Mensch und mache auch gerne sauber. In meiner Wohnung herrscht immer Ordnung." Ordnung hat beim "Bachelor" sogar gegenüber Romantik Vorrang. "Allerdings frühstücke ich nicht gerne im Bett. Nur wenn wir die Krümel in ihrem statt in meinem Bett verteilen, würde ich eine Ausnahme machen", so der 30-Jährige. Derzeit läuft die zweite Staffel des "Bachelors" im deutschen Fernsehen. In der letzten Sendung am Mittwochabend muss der Junggeselle aus den anfänglich 20 potentiellen Partnerinnen seine Herzdame auswählen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •