Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Das eigene Auto optisch aufzuwerten, ist weder außerordentlich teuer, noch besonders aufwendig. Durch getönte Autoscheiben wird jedes Auto direkt dynamischer, sportlicher und bietet darüber hinaus noch einen effektiven Sicht- und Sonnenschutz. Wer seine Autoscheiben tönen möchte, wird auf der Internetseite www.media-orange.de. einen zuverlässigen Ansprechpartner finden.

Autoscheiben tönen lassen

Natürlich können die Autoscheiben auch selbst getönt werden. Doch was sich zunächst vielleicht leicht anhören mag, ist außerordentlich schwer. Nur mit ausreichender Fachkenntnis und dem richtigen Werkzeug werden die Autoscheiben letzten Endes gut getönt werden können. Schnell kommt es zu Schlieren, Kratzern oder nicht abgedeckten Stellen auf den Scheiben. Aus diesem Grund ist es ratsam, die Tönung am besten von Profis durchführen zu lassen. Dadurch wird dem Kunden eine einwandfreie Tönung garantiert. Bei dem Online-Anbieter auf http://www.media-orange.de/ kann sich der Kunde zwischen vier verschiedenen Folien entscheiden: schwarz, dunkelgrau, hellgrau und mittelgrau. Auf diese Weise können persönliche Vorstellung bestens umgesetzt werden. Eine schwarze Autofolie bietet natürlich deutlich mehr Sonnen- und Sichtschutz als eine grauhelle.

Welche Autoscheiben sollen beklebt werden?

Der Online-Anbieter offenbart bereits vor jedem Auftrag die anfallenden Kosten. Auch kann der Kunde genau bestimmen, welche Scheiben seines Autos überhaupt verdunkelt werden sollen. Sowohl nur eine einzelne, als auch alle Scheiben des Autos können getönt werden. Die zwei seitlichen Autoscheiben der Fondpassagiere sowie die Frontscheibe dürfen allerdings nicht getönt werden, da dies im Straßenverkehr unzulässig ist.

Die Antragstellung

Ohne zu warten kann jeder Kunde eine kostenlose und unverbindliche Antragsstellung tätigen. Zunächst muss also die genaue Anzahl der getönten Scheiben bestimmt werden. Als nächstes muss die Wunschfarbe bestimmt werden. Dabei ist direkt angegeben, wie hoch die jeweilige Lichtdurchlässigkeit ist. Sie reicht von 5 % (schwarz) bis 40 % (hellgrau). Des Weiteren muss das Automodell in das dafür vorgesehene Feld eingegeben werden. Nun hat der Kunde ebenfalls die Möglichkeit, eine persönliche Nachricht an den Online-Anbieter zu senden. So kann beispielsweise auf einen individuellen Wunsch eingegangen werden. Die persönlichen Kontaktangaben - Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer - müssen bei dem Antrag natürlich auch hinterlassen werden. Auf diese Weise kann sich der Online-Anbieter so schnell wie möglich mit dem Kunden in Verbindung setzen. Nachdem alle weiteren Einzelheiten persönlich abgesprochen werden, muss der Kunde mit seinem Auto zu der angegebenen Adresse in Uelzen fahren. Schon kann es mit der Tönung der Autoscheiben losgehen. Je nach Anzahl der Autoscheiben und Auftragslage kann es bis zu mehreren Tagen dauern, bis die Folierung vollständig abgeschlossen ist.




Wählen : 1 vote Kategorie : Service

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •