Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Das Automagazin für Frau und Familie 'active woman drive&style' ist weiter auf Expansionskurs und erscheint künftig zusätzlich monatlich mit zwei Druckseiten in der renommierten Wochenzeitung Epoch Times Deutschland. Eine entsprechende enge Zusammenarbeit wurde dazu soeben beschlossen. „Bereits im April werden wir mit der ersten Ausgabe herauskommen“, sagt Andreas Burkert, Chefredakteur von active woman drive&style.
Die Epoch Times ist mit einer Auflage von zwei Millionen die in Übersee beliebteste chinesischsprachige Zeitung. Im Epoch Times-Zeitungsnetzwerk erscheinen auch elf landesspezifische Printausgaben, darunter die deutschsprachige Ausgabe mit einer Auflage von 163.000.
In der auflagenstarken Wochenzeitung wird die Münchner Redaktion unter anderem die neue Rubrik 'Epoch drive&style' aufbauen und eigenverantwortlich betreuen. "Die thematischen Schwerpunkte bestehen weiter konsequent aus Beiträgen, Reportagen und Interviews rund um eine werteorientierte Mobilität“, sagt Burkert. Zur regelmäßigen Berichterstattung gehören ferner Themen rund um Kulturtourismus, Abenteuerreisen und Lifestyle.
Ein Ziel der Kooperation ist, unabhängige, unbeeinflusste und authentische Informationen wie auch eine Vielfalt von Perspektiven zu den Themen zu publizieren. Mit einem klaren Blick auf den Menschen in einer Welt im Wandel, erzählen Geschichten über das tägliche Leben unserer Zeit – nicht unbedingt basierend auf dem, was gerade sensationell ist, sondern orientiert daran, was von nachhaltiger Bedeutung ist.
Neben der monatlichen Ausgabe Epoche drive&style, wird es die vierteljährig erscheinende 36-Seiten-Beilage in 'active woman', dem Sportmagazin für die Frau weiterhin geben. Die Sonderbeilage wird darüber hinaus bereits von zahlreichen Werkstätten und Autohäusern bestellt. Sie dient vielen Unternehmen als attraktive Form der Kundenbindung.
Partner einer Werteorientierten Mobilität
„Epoch Times Deutschland bietet eine Berichterstattung mit wechselnden Schwerpunkten wie Gesellschaft, Umwelt, Kultur, Wissenschaft, Gesundheit und deren wechselseitige Wirkungen aufeinander“, sagt Florian Godovits, Mitherausgeber und Chefredakteur Epoch Times Deutschland. Für ihn ist die Zusammenarbeit mit active woman drive&style eine ideale Ergänzung, dem Leser abwechslungsreich über alle Aspekte der modernen Mobilität zu informieren.
Neben der redaktionellen Zusammenarbeit wird es künftig auch ein speziell zusammengestelltes Angebot für Werbekunden geben. „Mit einer Auflage von 163.000 plus den rund 75.000 Magazinen sowie der exklusive Leserzielgruppe verfügen wir über ein starkes Marktinstrument“, sagt Burkert. Neben der klassischen Werbeform können sich Unternehmen auch der Initiative 'Partner einer Werteorientierten Mobilität' engagieren.
Mit der Kooperation setzt das Auto-Lifestylemagazin 'active woman drive&style' seine Erfolgsstory in 2011 fort. Seit November 2008 erscheint das Heft vier mal im Jahr als profitable Sonderbeilage in 'active woman', dem Sport- und Wellnessmagazin für die Frau. Neben der Epoch Times haben nutzen bereits verschiedene Reichweite Titel die Sonderbeilage als Quell interessanter Themen, um regelmäßig ausgesuchte Reportagen, Hintergrundberichte, Fahrtests und Lifestyle-Beiträge zu übernehmen – darunter unter anderem die Fuldaer Zeitung und das Münchner Stadtteilmagazin 'Der Truderinger'.
^
Kurzinfos:
active woman drive&style
Die Geschichte von active woman drive&style beginnt im Jahr 2008. Mit dem Anspruch, komplexe Themen rund um eine werteorientierte Mobilität verständlich aufzubereiten, wurde das Magazin gegründet. Als Zielgruppe wurde bewusst die weibliche Leserschaft gewählt. Wegen deren hohe Emotionale Intelligenz finden die Themen Gehör. Zum anderen ist diese Zielgruppe dem Konsum gegenüber sehr aufgeschlossen. Und gerade in dieser Zielgruppe gibt es ein großes Informationsbedürfnis an unabhängiger und authentischer Berichterstattung.
'active woman drive&style' erscheint in 2011 vier mal mit einer Auflage von mehr als 75.000 Exemplaren. Das Magazin liegt dem Sportmagazin für die Frau, 'active woman', bei und ist bundesweit im Zeitschriftenhandel erhältlich. Darüber hinaus liegt das Magazin in ausgesuchten Fitnessstudios und Arztpraxen aus. Seit Kurzem bietet sich Werkstätten und Autohäusern die Möglichkeit, das Magazin für eine effektive Kundenbindung zu nutzen.
Epoch Times Deutschland
Die Epoch Times ist mit einer Auflage von zwei Millionen die in Übersee beliebteste chinesischsprachige Zeitung. Sie liefert als einziges chinesischsprachiges Medium unzensierte Nachrichten aus dem Festland Chinas. Im Epoch Times-Zeitungsnetzwerk erscheinen auch 11 Printausgaben nicht-chinesischsprachiger Zeitungen. Die Epoch Times Deutschland erreicht mit einer 14-tägigen Erscheinungsweise im Monat eine Auflage von 163.000 Stück. Diese werden in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und München verbreitet. Die Neue Epoche wurde für ihre „umfangreiche und regelmäßige Berichterstattung“ über Menschenrechtsverletzungen in China mit einem Medien-Sonderpreis ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2006 der IGFM in Königstein am Taunus statt.
Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten
Kontakt:
active woman drive&style
redaktion@drive-and-style.de
Falkenstrasse 34, 81541 München
Tel.: 0 89/62 30 39 50
Fax: 0 32 22/247 66 98
Mobil: 01 51/24 13 19 31

AnhangGröße

drive-and-style.jpg790.31 KB
PR_2011-01-24-Epoch-Times-drivestyle-Final.pdf100.61 KB




Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •