Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Auswärtiges Amt: Deutsche an Bord der brennenden Adria-Fähre

News von LatestNews 710 Tage zuvor (Redaktion)
Das Auswärtige Amt hat bestätigt, dass sich unter den Passagieren der brennenden Adria-Fähre "Norman Atlantic" auch deutsche Staatsbürger befinden. Ein Sprecher sagte der "Bild-Zeitung" (Sonntag), dass nach dem Ministerium vorliegenden Informationen Deutsche an Bord seien, eine genaue Zahl könne jedoch nicht genannt werden. Die deutschen Botschaften in Rom, Athen und Tirana seien eingeschaltet und stünden im engen Kontakt mit den zuständigen italienischen Behörden, die den Einsatz zur Rettung der Passagiere koordinierten.

Die Fähre war auf dem Weg vom griechischen Hafen Igoumenitsa in die italienische Hafenstadt Ancona, als gegen 04:00 Uhr Ortszeit (03:00 Uhr deutscher Zeit) auf einem der Autodecks das Feuer ausbrach. Zu dem Zeitpunkt waren 55 Crew-Mitglieder und mehr als 400 Passagiere auf der Fähre - bei den meisten von ihnen handelte es sich Angaben des griechischen Ministeriums für Handelsschifffahrt zufolge um Griechen, zudem seien unter anderem auch Franzosen, Belgier, Briten und Niederländer an Bord gewesen. Starke Winde und hohe Wellen behindern unterdessen weiter die Rettung der rund 200 verbleibenden Passagiere auf dem Schiff.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •