Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Australierin zahlt 1.000 Euro für zwei Äpfel

News von LatestNews 1222 Tage zuvor (Redaktion)
Eine 21-jährige Australierin hat auf der Suche nach Smartphones aus dem Hause Apple 1.500 australische Dollar (umgerechnet circa 1.000 Euro) für zwei Äpfel bezahlt. Wie die in Brisbane ansässige "Courier Mail" berichtet, hatte die Frau online nach zwei Telefonen von Apple gesucht. Noch am selben Abend meldete sich eine andere Frau auf das Gesuch und vereinbarte umgehend ein Treffen mit ihr in einem Restaurant.

Ohne die Verpackungen zu öffnen, zahlte die 21-Jährige 1.500 Dollar und kehrte heim. Dort öffnete sie die Boxen, fand aber in keiner der beiden Apple-Produkte, sondern Äpfel vor. Die örtliche Polizei hat nun ihre Ermittlungen wegen Betrugs aufgenommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •