Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Australien: Siebenjähriger fährt betrunkenen Vater nach Hause

News von LatestNews 1407 Tage zuvor (Redaktion)
Ein siebenjähriger Junge ist am frühen Freitagmorgen gegen 03:00 Uhr (Ortszeit) in der Stadt Gold Coast im australischen Bundesstaat Queensland aus dem Verkehr gezogen worden, weil er seinen betrunkenen Vater nach Hause fahren sollte. Der Wagen war einer Polizeistreife aufgefallen, weil die Scheinwerfer nicht eingeschaltet waren, wie die örtliche Polizei mitteilte. Zur Überraschung der Beamten fanden sie den siebenjährigen Jungen auf dem Fahrersitz vor, während sein betrunkener Vater auf dem Beifahrersitz saß.

"Ich kann nur den Kopf schütteln und bin schockiert", sagte der Verkehrsminister des Bundesstaat Queensland, Scott Emerson, dem Radiosender ABC. Dem 41-Jährigen wird nun gefährliche Führung eines motorisierten Fahrzeuges und Verletzung der Aufsichtspflicht durch das Trinken von Alkohol vorgeworfen. Der Junge wurde in die Obhut von Verwandten gegeben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •