Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Australian Open: Federer verliert im Halbfinale gegen Murray

News von LatestNews 1408 Tage zuvor (Redaktion)

Roger Federer
© James Barrett, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Roger Federer hat das Halbfinale bei den Australian Open gegen Andy Murray verloren. Der Schotte gewann gegen den Schweizer in fünf hart umkämpften Sätzen mit 6:4, 6:7, 6:3, 6:7 und 6:2. Im Finale trifft Murray nun auf den Titelverteidiger Novak Djokovic, der sich im Halbfinale gegen David Ferrer aus Spanien durchsetzen konnte. Dem 25-jährigen Murray gelangen 21 Asse gegen Federer, der die Australian Open bereits viermal gewinnen konnte.

Der Schotte rechnet nun mit einem harten Spiel gegen den Serben. "Ich muss bereit sein für die Schmerzen, die mich dann erwarten. Es wird wie immer ein sehr physisches Match gegen Novak", sagte Murray kurz nach seinem Triumph über den Schweizer. Der Gewinner des ersten Grand-Slam-Turniers im Jahr 2013 kassiert ein Preisgeld in Höhe von 2,56 Millionen Dollar.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •