Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ausschreitungen bei Musik-Kundgebung in Bern

News von LatestNews 1641 Tage zuvor (Redaktion)
Am Rande der Musikkundgebung "Tanz Dich frei" in der Schweizer Hauptstadt Bern ist es in der Nacht zum Sonntag zu gewaltsamen Ausschreitungen gekommen. Die Polizei setzte Tränengas, Gummigeschosse und Wasserwerfer gegen vermummte Randalierer ein, die Absperrungen am Parlament durchbrechen wollten. Die Schweizer Behörden gehen von etwa 70 gewaltbereiten Demonstranten aus, die an den Ausschreitungen beteiligt waren.

Der Großteil der 7.000 Teilnehmer des Umzugs feierte aber friedlich. Aufgerufen zur Kundgebung hatte ein anonymes Kollektiv im sozialen Netzwerk Facebook.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •